Psychotherapie-Kostenübernahme bei Zusatzversicherungen

Welche Zusatzversicherungen übernehmen die Kosten?

Die Psychotherapie-Kosten einer Behandlung durch mich als Heilpraktikerin (Psychotherapie) werden von einigen Zusatzversicherungen mit Heilpraktiker-Tarif übernommen. Dazu zählen unter anderem die Zusatzversicherungen der CSS, Gothaer, Barmenia, DKV und Signal Iduna. 

 

Die genauen Tarif-Bezeichungen - Heilpraktiker-Tarif für Psychotherapie - der oben genannten Versicherungen lauten: 

  • Gothaer MediAmbulant
  • CSS Alternativmedizin Vorsorge Spezial 
  • DKV KNHB 
  • Signal Iduna Ambulant Plus Pur 
  • Barmenia AN+


Wie ist das Vorgehen?

Ich ordne als Heilpraktikerin (Psychotherapie) die medizinische Notwendigkeit an und erstelle einen Heil- und Kostenplan. Dieser wird anschließend von Ihnen bei der Versicherung eingereicht. 


Beim Neuabschluss einer solchen Zusatzversicherung besteht in der Regel eine tarifgebundene Sperrfrist. Auch darf für eine Kostenübernahme durch die Zusatzversicherung die psychologische Behandlung noch nicht begonnen haben. 

 

In jedem Fall empfehle ich Ihnen sich über die genauen Tarif-Bestimmungen bei Ihrer Zusatzversicherung persönlich zu informieren.


Weitere Fragen bezüglich der Kostenerstattung beantworte ich Ihnen gerne in einem Erstgespräch.

 

Isabelle Malik | Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Tel.: 0221 - 399 16 33

eMail: praxis@malik-psychotherapie.de

 

Stand März 2015 |  Alle Angaben ohne Gewähr